Die Ditib

Die DITIB Braunschweig

Die DITIB Braunschweig wurde 1985 gegründet. Es handelt sich um einen eigenständigen, gemeinnützigen Verein, der den DITIB-Dachverband (mit ca. 896 angeschlossenen Vereinen) und deren Prinzipien anerkennt.

Darüber hinaus ist die DITIB Braunschweig Gründungsmıtglied des Rates der Muslime In Braunschweig und bildet somit einen stetigen  Ansprechpartner für interreligiöse, sowie auch interkulturelle Projekte öffentlicher Institutionen auf Stadt-und Landesebene.

In der Moschee wird allen Muslimen, unabhängig Ihrer Herkunft, die Möglichkeit geboten ihre Religion zu praktizieren.Darüber hinaus fungiert das Gemeindezentrum als Dialogstätte für den Austausch mit anderen Religionsgemeinden sowie interessierten Bürger/innen.

Hierzu werden neben Moscheeführungen auch weitere regelmäßige Veranstaltungen wie gemeinsames Fastenbrechen im Ramazan, sowie ein Nachbarschaftsfest angeboten (siehe auch Aktivitäten)

Neben den Interreligiösen, -kulturellen und sozialen Tätigkeitsfeldern legt die DITIB Braunschweig einen besonderen Schwerpunkt auf Bildung.